Berufslehre

Image
Herausforderungen der Berufslehre
  • Plötzlich wird mehr erwartet.
  • Selbstständigkeit ist gefragt.
  • Der Betrieb ist auf die Lernenden angewiesen.
  • So viel Verantwortung hatten die Jugendlichen meist noch nie.
  • Arbeitsgeheimnisse müssen gewahrt werden.
  • Nebst dem 100% Pensum ist auch Lernen für die Prüfungen angesagt.
  • Es gilt, alle Termine im Griff zu haben. Plötzlich gibt es niemanden mehr, der/die an Termine erinnert.
  • Das Lernen muss gut geplant sein - Nächte durchlernen geht nun nicht mehr.
  • Es bleibt nur Freizeit übrig, wenn effizient (schnell und gut) gelernt wird.
Meine Arbeitsweise
  1. Kostenloses Kennenlernen per Telefon, Mail, Signal
  2. Erstgespräch (je nach dem mit Berufsbildner/in, Eltern oder auch nur mit dem/der Lernenden): Wir definieren Ziele und besprechen Wünsche/Anliegen
  3. Kennenlernphase in meiner Praxis oder per Videokonferenz (3-5 mal). Wenn gewünscht, arbeiten wir bereits in dieser Phase am aktuellen Lernstoff.
  4. Vorschlag, in welcher Form ich die weitere Lernbegleitung empfehle:
    - 1x wöchentlich für 1 Stunde bei mir in der Praxis oder per Videokonferenz
    - Chat-Lernbegleitung per Signal
    - Coaching per Mail
    - Lerncoaching im Betrieb
  1. Kosten des Erstgesprächs und jede weitere Stunde: 100.-